Jacken Trends 2011

Der Zweck der Jacke besteht eigentlich darin, dem Körper eine zusätzlich wärmende Kleidungsschicht zu verleihen. Diese Rechnung wurde allerdings ohne den Menschen gemacht. Jacken sind, wie alle Kleidungs- und Modestücke, der Welle des Trends unterworfen, die manchmal altes wieder aufleben lässt, manchmal aber auch neues hervorbringt – so auch 2011. Mit der Zahl der Modeinteressierten steigt auch die Zahl der Trends: alte Trenchcoats, neue Nylon-Jacken, Fleece-Jacken und vieles mehr steht zur Begleitung durch alle Jahreszeiten.

Verschwimmende Grenzen: Leder pour femme

Die Lederjacke, einst die letzte Bastion wirklich männlicher Männer, Draufgänger, Rocker, Krimineller und Superstars, hat nun auch ihren Weg zum Körper der Frau gefunden. Wert gelegt wird dabei auf eine deutliche Taillierung, in Sachen Farbe wird auf Polygamie wert gelegt: neben der zeitlos schönen schwarzen Lederjacke sind auch grün und rot stark im Kommen. Für das starke Geschlecht dagegen gilt, dass Schwarz dank seiner niedrigen Fehlerquote bezüglich allerhand Kombinationen immer noch das Nonplusultra darstellt; ob echtes Leder oder eines der vielen Imitate, spielt dabei keine so wichtige Rolle.

Das neuerliche Revival der Jeans-Jacke

Mit Jeans-Jacken verhält es sich ein wenig wie mit einer Sinuskurve: sie kommt, sie geht und kommt irgendwann wieder, nur um gewisse Zeit danach wieder zu verschwinden. Die Jeans-Jacke existiert seit vielen Jahrzehnten, und was ursprünglich als praktische, robuste Alltagsjacke für nicht allzu kalte Monate gedacht war, unterliegt mittlerweile ganz eigenen Trend-Gesetzen. Fakt ist, dass die Jeans-Jacke auch 2011 wieder getragen werden kann – anders als etwa 2007 noch – allerdings im zeitgemäßen Used-Look. Dieser passt sich mit ausgewaschenen Farben, angedeuteten Rissen und Fransen dem leicht verwegenen Zeitgeist des neuen Jahrzehnts an. Beachtet werden sollte dabei bloß, dass auch die 2011er Jeans-Jacke nicht mit ihrem Pendant für die Beine kombiniert werden sollte, denn nur weil die Jeans-Jacke wieder getragen wird, bedeutet dies noch lange nicht die Wiedergeburt des 90er-Full-Jeans-Outfits.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht von Montag, 1. August 2011

Die Kommentare sind geschlossen.